der Anfang

                        … ist gemacht! Die Menschheit befindet sich im Wandel einer kollektiven           Bewusstseins-Erweiterung nie dagewesenen Ausmaßes.

„Ich könnte ein Buch schreiben, die Geschichte von der Zukunft, die längst begonnen hat“, so dachte ich vor einigen Jahren, „das alte Wissen einbeziehend, die Rituale der Naturvölker und auch die Art und Weise, wie sich die Moderne entwickelt hat.“

Von der Erkenntnis der Dummheit wollte ich schreiben; der Dummheit der Energiegewinnung, der Blindheit der Massen, die der Einbahnstraße des Vergessens zum Opfer gefallen sind, vom Knebel der Manipulation und vielem mehr.

Und ich wollte von einer Zeit schreiben, die schöner ist als unsere heutige; wo nach und nach die Menschen bewusster werden, wo bald alles, was auf Erden geschieht, sinnvoll ist.

… Nun ist es aber nicht dieses Buch geworden, welches das beschreibt was wir erleben möchten, sondern es ist die Geschichte der Vorbereitung dessen geworden, was wir uns vielleicht alle erinnern.

Es ist das Besinnen unserer Wurzeln, das Finden von dem, was wir als Basis für unser aller Leben brauchen.

Es ist der erste Schritt, der Schritt in die Bewusstheit, dieser erste Schritt, der von uns allen getan werden muss. Denn ohne, dass die Menschheit ihn tut, schaffen wir es nicht, ins Neue-Mensch-Sein zu kommen.

… Und es geht darum jetzt Frieden zu schaffen; in unseren Herzen, in unseren Familien, weltweit und überall. Wir können das, denn wir sind als Männer, Frauen und Kinder dieser Zeit dazu berufen und nur so können wir wirklich glücklich sein.

Elisabeth Maria Rothfeld

Reisesteinfelsen an den Externsteinen
Reisesteinfelsen an den Externsteinen

Intuition

Vieles kann ich erlernen, vieles, was ich mir vorgenommen habe;
jedoch das Wesentliche nur mit
meinem liebenden Herzen erinnern.

Elisabeth Maria Rothfeld
September 2006