das Neue-Mensch-Sein

Weisheit der Eule

Ich, die Eule, habe dich gerufen;
du hast mich gehört.

Ich, die Eule, habe dich gerufen;
du bist in meine Nähe gekommen.

Ich, die Eule, habe dich gerufen;
du hast mir geantwortet.

Nun darf ich bei dir sein und
dich Weisheit lehren.

Elisabeth Maria Rothfeld
Februar 2009

Eule am Felsen der Großen Mutter
Eule am Felsen der Großen Mutter

Das Mysterium des Mensch-Seins

Was ist der Mensch?

Rückkehr nach Utopia ist nicht nur ein Mysterien-Roman, sondern gleichzeitig ein tiefgehendes Lebens-Schulbuch für Erwachsene aller Altersgruppen, die Zugang zu ihrem Inneren finden und einem neuen Selbstverständnis Raum geben möchten.

Die Leserinnen und Leser sind eingeladen, in sich selbst Halt zu finden. Über feinfühlige Wortspiele unterstützt sie die Autorin dabei, an ihre Wurzeln zu gehen.

Von der Natur, den Tieren, Bäumen, Pflanzen, aus der Essenz der Runen, Symbole und Farben, lernen sie mehr und mehr, aus sich selbst heraus zu schöpfen.

Die Geschichte weckt Kraft und Mut, sich von den Zwängen, Verurteilungen und Dogmen der vergangenen Jahrtausende zu lösen, einen Neuanfang wagen und sich gegenseitig in Freiheit, Liebe und Schönheit zu begegnen.

Die mystischen Externsteine im Teutoburger Wald werden als ein Kraftort des Friedens wiederentdeckt.

Indem er das Mysterium des Mensch-Seins fantasievoll nachvollzieht, bietet der Roman die heilsame Gelegenheit, sich selbst zu finden und sich mit allem verbunden zu fühlen, was ist.

In dem Moment, in dem wir uns der Liebe zuwenden und uns gegenseitig achten, erkennen wir, dass alles Leben gesegnet ist und es eine absolute Chancengleichheit gibt.

Ein selbstbestimmtes, glückliches und erfülltes Leben ist möglich, sobald wir nur danach greifen.

(Pressetext von tao.de)